Herzlich willkommen!

Schön, dass du uns gefunden hast!

Wir sind Anika Meurer-Scharfbillig und Daniel Scharfbillig – zwei Diplom-Pädagogen und Gründer der Pädagogischen Psychologischen Praxis.

Wir bieten an:

Für Einzelpersonen, Paare und Familien

  • Beratung
  • Coaching
  • Seminar
  • psychotherapeutische Begleitung

Für Einrichtungen, Organisationen und Unternehmen

  • Vortrag
  • Weiterbildung
  • Multiplikatoren-Schulung
  • Konzeptentwicklung und Beratung

Erfahre hier mehr über uns und unsere Arbeit:

Dipl. Pädagogin, Resilienz- und Achtsamkeitstrainerin, Burnoutberaterin

Mentale Gesundheitsförderung und Stressprävention für Privatpersonen, Fach- und Führungskräfte, Lehrkräfte und Teams

Dipl. Pädagoge, Heilpraktiker und Heilpraktiker für Psychotherapie

Beziehungs- und Familienberatung, Krisen- und Konfliktmanagement, therapeutische Begleitung bei Angst- und Panikstörungen, Depressionen, Bindungstraumata

Hast du Interesse an unserer Arbeit? Nimm gerne Kontakt mit uns auf.

Praxisnummer: 0175 44 92 31 7

Mail: praxispolch@gmail.com

Du findest unsere Praxis hier:

Johannes-Brahms-Str. 18 (Einliegerwohnung, Eingang links)  I  56751 Polch

Bleibe auf dem Laufenden

  • Resilient zu sein heisst...
sich zuzutrauen, selbst etwas bewirken zu können!

Und da ist sie, die nächste wichtige Lebenshaltung der Resilienz:
Selbstwirksamkeit!

Immer wieder stellen wir in unseren Coachings und Beratungen fest, dass Menschen, die eine große Last mit sich herumtragen, sich auch eher als Opfer ihrer Lebensumstände sehen.
Oftmals haben sie wenig Vertrauen in sich, die Schwierigkeiten in ihrem Leben überhaupt meistern zu können. Die Themen können dabei vielfältig sein. Haben wir Konflikte in der Partnerschaft, die uns unüberwindbar erscheinen? Fühlen wir uns im Beruf nicht wertgeschätzt und mit unserem Potential gesehen? Sind die Anforderungen im Alltag zu hoch, haben wir gefühlt keine Zeit mehr für uns? Befinden wir uns in einer scheinbaren Sackgasse?

Auf dem persönlichen Entwicklungsweg geht es dann darum zu erfahren:

🔶Ich muss die Dinge nicht so hinnehmen, ich kann sie an vielen Stellen SELBST gestalten!
🔶Ich kann manche Herausforderungen aus EIGENER Kraft bewältigen.

Hier entsteht der Glauben an sich selbst und an die eigene Selbstwirksamkeit! Und genau das ist eine wichtige Fähigkeit, die einen widerstandsfähigen Menschen ausmacht.
Um immer selbstwirksamer handeln zu können, ist es wichtig zu unterscheiden: Welche Aufgaben sind für mich lösbar? Welche Umstände kann ich vielleicht auch nicht beeinflussen? Und wie kann ich damit umgehen?

#Resilienz #Selbstwirksamkeit #glaubeansichselbst #innerestärke #innerekraft #achtsamkeit #stresspraevention #entspannt #erfuellt #beratung #coaching #psychotherapie #koblenz #polch #maifeld #praxis #psychologie
  • Wir freuen uns tierisch, dass sich unser Team in der Praxis erweitert hat und die engagierte Rike Zucchet uns tatkräftig im Rahmen ihres Praktikums im Bereich mentale Gesundheit unterstützt. 🎉

Hier stellt sich Rike persönlich vor:

Hallo, mein Name ist Rike Zucchet. Viel zu lange steckte ich in einer beruflichen Sackgasse ohne Perspektive auf fachliche oder persönliche Entwicklung. Das Interesse an persönlicher Weiterentwicklung war der Anlass zu meiner 2-jährigen berufsbegleitenden Ausbildung zur Fachkraft für Prävention und betriebliche Gesundheitsförderung, die ich 2019 abschloss. Trotz meines dort erlangten Fachwissens dauerte es weitere 3 Jahre, bis ich den Mut fand, nochmal einen kompletten Neustart zu wagen. Ich lebe in Koblenz, bin verheiratet und habe zwei erwachsene Söhne. Ich bin Studentin im Fach B.A. Pädagogik an der Universität Koblenz im 2. Semester und absolviere nun hier mein Praktikum.

Mein Lebensmotto: 
👍„Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird....... Aber wenn es besser werden soll, MUSS es anders werden !“
(Georg Christoph Lichtenberg)

#mentalegesundheit #praktikum #unikoblenz #pädagogik #psychologie #praxis #maifeld #koblenz
  • Als Lehrkraft mental gesund sein und bleiben – darum ging es letzten Freitag in meinem Praxisseminar. 

🤯LehrerInnen haben es in der aktuellen Zeit nicht leicht, das muss man ganz klar sagen. Die Arbeitsbelastung hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Sehr berührt war ich von den persönlichen Geschichten der einzelnen TeilnehmerInnen – denn diese haben das gestiegene Arbeitspensum und die damit verbundene gedämpfte Freude im Beruf nur bestätigt. 

🧘‍♀️ Wie es trotzdem gelingen kann, im Schulalltag präsent, ausgeglichen und zufrieden zu bleiben – darum ging es in meinem Praxisseminar, angereichert durch wertvolle Impulse aus der Achtsamkeits- und Resilienzpsychologie.

Eine der wichtigsten Erkenntnisse an diesem Nachmittag war: 

🔶Stress reduzieren kann man bereits durch viele kleine, einfach umsetzbare Strategien! 

🔶Strategien, die nicht viel Zeit brauchen und sich gut in den vollen Terminkalender integrieren lassen!

🔶Und: Diese kleinen Schritte können Großes zur persönlichen Lebensqualität beitragen!
 
Wie diese kleinen Schritte konkret aussehen und umgesetzt werden können, haben wir in den Seminarstunden reflektiert, diskutiert und vor allem geübt 😊 Mir hat es sehr viel Freude gemacht. Vielen Dank für die schöne, wertschätzende und offene Atmosphäre, die gute Organisation vom ZfL und die Unterstützung durch unsere tolle Praktikantin Ulrike Zucchet!

Möchtest du mehr über unsere Arbeit erfahren oder auch mal einen Workshop von uns besuchen? 
Melde dich gerne! Das nächste Tagesseminar „Stark fürs Leben: mit Achtsamkeit und Widerstandskraft“ wird am 7.7. in unserer Praxis stattfinden. Mehr Infos folgen bald 😊

#stress #stressbewältigung #achtsamkeit #resilienz #meditation #lebensfreude #leichtigkeit #selbstregulation #beratung #coaching #therapie #praxisseminar #unikoblenz #schule #lehrerberuf #unterricht #stressfrei #worklifebalance
Resilient zu sein heisst...
sich zuzutrauen, selbst etwas bewirken zu können!

Und da ist sie, die nächste wichtige Lebenshaltung der Resilienz:
Selbstwirksamkeit!

Immer wieder stellen wir in unseren Coachings und Beratungen fest, dass Menschen, die eine große Last mit sich herumtragen, sich auch eher als Opfer ihrer Lebensumstände sehen.
Oftmals haben sie wenig Vertrauen in sich, die Schwierigkeiten in ihrem Leben überhaupt meistern zu können. Die Themen können dabei vielfältig sein. Haben wir Konflikte in der Partnerschaft, die uns unüberwindbar erscheinen? Fühlen wir uns im Beruf nicht wertgeschätzt und mit unserem Potential gesehen? Sind die Anforderungen im Alltag zu hoch, haben wir gefühlt keine Zeit mehr für uns? Befinden wir uns in einer scheinbaren Sackgasse?

Auf dem persönlichen Entwicklungsweg geht es dann darum zu erfahren:

🔶Ich muss die Dinge nicht so hinnehmen, ich kann sie an vielen Stellen SELBST gestalten!
🔶Ich kann manche Herausforderungen aus EIGENER Kraft bewältigen.

Hier entsteht der Glauben an sich selbst und an die eigene Selbstwirksamkeit! Und genau das ist eine wichtige Fähigkeit, die einen widerstandsfähigen Menschen ausmacht.
Um immer selbstwirksamer handeln zu können, ist es wichtig zu unterscheiden: Welche Aufgaben sind für mich lösbar? Welche Umstände kann ich vielleicht auch nicht beeinflussen? Und wie kann ich damit umgehen?

#Resilienz #Selbstwirksamkeit #glaubeansichselbst #innerestärke #innerekraft #achtsamkeit #stresspraevention #entspannt #erfuellt #beratung #coaching #psychotherapie #koblenz #polch #maifeld #praxis #psychologie
Resilient zu sein heisst... sich zuzutrauen, selbst etwas bewirken zu können! Und da ist sie, die nächste wichtige Lebenshaltung der Resilienz: Selbstwirksamkeit! Immer wieder stellen wir in unseren Coachings und Beratungen fest, dass Menschen, die eine große Last mit sich herumtragen, sich auch eher als Opfer ihrer Lebensumstände sehen. Oftmals haben sie wenig Vertrauen in sich, die Schwierigkeiten in ihrem Leben überhaupt meistern zu können. Die Themen können dabei vielfältig sein. Haben wir Konflikte in der Partnerschaft, die uns unüberwindbar erscheinen? Fühlen wir uns im Beruf nicht wertgeschätzt und mit unserem Potential gesehen? Sind die Anforderungen im Alltag zu hoch, haben wir gefühlt keine Zeit mehr für uns? Befinden wir uns in einer scheinbaren Sackgasse? Auf dem persönlichen Entwicklungsweg geht es dann darum zu erfahren: 🔶Ich muss die Dinge nicht so hinnehmen, ich kann sie an vielen Stellen SELBST gestalten! 🔶Ich kann manche Herausforderungen aus EIGENER Kraft bewältigen. Hier entsteht der Glauben an sich selbst und an die eigene Selbstwirksamkeit! Und genau das ist eine wichtige Fähigkeit, die einen widerstandsfähigen Menschen ausmacht. Um immer selbstwirksamer handeln zu können, ist es wichtig zu unterscheiden: Welche Aufgaben sind für mich lösbar? Welche Umstände kann ich vielleicht auch nicht beeinflussen? Und wie kann ich damit umgehen? #Resilienz #Selbstwirksamkeit #glaubeansichselbst #innerestärke #innerekraft #achtsamkeit #stresspraevention #entspannt #erfuellt #beratung #coaching #psychotherapie #koblenz #polch #maifeld #praxis #psychologie
1 Monat ago
View on Instagram |
1/3
Wir freuen uns tierisch, dass sich unser Team in der Praxis erweitert hat und die engagierte Rike Zucchet uns tatkräftig im Rahmen ihres Praktikums im Bereich mentale Gesundheit unterstützt. 🎉

Hier stellt sich Rike persönlich vor:

Hallo, mein Name ist Rike Zucchet. Viel zu lange steckte ich in einer beruflichen Sackgasse ohne Perspektive auf fachliche oder persönliche Entwicklung. Das Interesse an persönlicher Weiterentwicklung war der Anlass zu meiner 2-jährigen berufsbegleitenden Ausbildung zur Fachkraft für Prävention und betriebliche Gesundheitsförderung, die ich 2019 abschloss. Trotz meines dort erlangten Fachwissens dauerte es weitere 3 Jahre, bis ich den Mut fand, nochmal einen kompletten Neustart zu wagen. Ich lebe in Koblenz, bin verheiratet und habe zwei erwachsene Söhne. Ich bin Studentin im Fach B.A. Pädagogik an der Universität Koblenz im 2. Semester und absolviere nun hier mein Praktikum.

Mein Lebensmotto: 
👍„Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird....... Aber wenn es besser werden soll, MUSS es anders werden !“
(Georg Christoph Lichtenberg)

#mentalegesundheit #praktikum #unikoblenz #pädagogik #psychologie #praxis #maifeld #koblenz
Wir freuen uns tierisch, dass sich unser Team in der Praxis erweitert hat und die engagierte Rike Zucchet uns tatkräftig im Rahmen ihres Praktikums im Bereich mentale Gesundheit unterstützt. 🎉 Hier stellt sich Rike persönlich vor: Hallo, mein Name ist Rike Zucchet. Viel zu lange steckte ich in einer beruflichen Sackgasse ohne Perspektive auf fachliche oder persönliche Entwicklung. Das Interesse an persönlicher Weiterentwicklung war der Anlass zu meiner 2-jährigen berufsbegleitenden Ausbildung zur Fachkraft für Prävention und betriebliche Gesundheitsförderung, die ich 2019 abschloss. Trotz meines dort erlangten Fachwissens dauerte es weitere 3 Jahre, bis ich den Mut fand, nochmal einen kompletten Neustart zu wagen. Ich lebe in Koblenz, bin verheiratet und habe zwei erwachsene Söhne. Ich bin Studentin im Fach B.A. Pädagogik an der Universität Koblenz im 2. Semester und absolviere nun hier mein Praktikum. Mein Lebensmotto: 👍„Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird....... Aber wenn es besser werden soll, MUSS es anders werden !“ (Georg Christoph Lichtenberg) #mentalegesundheit #praktikum #unikoblenz #pädagogik #psychologie #praxis #maifeld #koblenz
2 Monaten ago
View on Instagram |
2/3
Als Lehrkraft mental gesund sein und bleiben – darum ging es letzten Freitag in meinem Praxisseminar. 

🤯LehrerInnen haben es in der aktuellen Zeit nicht leicht, das muss man ganz klar sagen. Die Arbeitsbelastung hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Sehr berührt war ich von den persönlichen Geschichten der einzelnen TeilnehmerInnen – denn diese haben das gestiegene Arbeitspensum und die damit verbundene gedämpfte Freude im Beruf nur bestätigt. 

🧘‍♀️ Wie es trotzdem gelingen kann, im Schulalltag präsent, ausgeglichen und zufrieden zu bleiben – darum ging es in meinem Praxisseminar, angereichert durch wertvolle Impulse aus der Achtsamkeits- und Resilienzpsychologie.

Eine der wichtigsten Erkenntnisse an diesem Nachmittag war: 

🔶Stress reduzieren kann man bereits durch viele kleine, einfach umsetzbare Strategien! 

🔶Strategien, die nicht viel Zeit brauchen und sich gut in den vollen Terminkalender integrieren lassen!

🔶Und: Diese kleinen Schritte können Großes zur persönlichen Lebensqualität beitragen!
 
Wie diese kleinen Schritte konkret aussehen und umgesetzt werden können, haben wir in den Seminarstunden reflektiert, diskutiert und vor allem geübt 😊 Mir hat es sehr viel Freude gemacht. Vielen Dank für die schöne, wertschätzende und offene Atmosphäre, die gute Organisation vom ZfL und die Unterstützung durch unsere tolle Praktikantin Ulrike Zucchet!

Möchtest du mehr über unsere Arbeit erfahren oder auch mal einen Workshop von uns besuchen? 
Melde dich gerne! Das nächste Tagesseminar „Stark fürs Leben: mit Achtsamkeit und Widerstandskraft“ wird am 7.7. in unserer Praxis stattfinden. Mehr Infos folgen bald 😊

#stress #stressbewältigung #achtsamkeit #resilienz #meditation #lebensfreude #leichtigkeit #selbstregulation #beratung #coaching #therapie #praxisseminar #unikoblenz #schule #lehrerberuf #unterricht #stressfrei #worklifebalance
Als Lehrkraft mental gesund sein und bleiben – darum ging es letzten Freitag in meinem Praxisseminar. 🤯LehrerInnen haben es in der aktuellen Zeit nicht leicht, das muss man ganz klar sagen. Die Arbeitsbelastung hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Sehr berührt war ich von den persönlichen Geschichten der einzelnen TeilnehmerInnen – denn diese haben das gestiegene Arbeitspensum und die damit verbundene gedämpfte Freude im Beruf nur bestätigt. 🧘‍♀️ Wie es trotzdem gelingen kann, im Schulalltag präsent, ausgeglichen und zufrieden zu bleiben – darum ging es in meinem Praxisseminar, angereichert durch wertvolle Impulse aus der Achtsamkeits- und Resilienzpsychologie. Eine der wichtigsten Erkenntnisse an diesem Nachmittag war: 🔶Stress reduzieren kann man bereits durch viele kleine, einfach umsetzbare Strategien! 🔶Strategien, die nicht viel Zeit brauchen und sich gut in den vollen Terminkalender integrieren lassen! 🔶Und: Diese kleinen Schritte können Großes zur persönlichen Lebensqualität beitragen! Wie diese kleinen Schritte konkret aussehen und umgesetzt werden können, haben wir in den Seminarstunden reflektiert, diskutiert und vor allem geübt 😊 Mir hat es sehr viel Freude gemacht. Vielen Dank für die schöne, wertschätzende und offene Atmosphäre, die gute Organisation vom ZfL und die Unterstützung durch unsere tolle Praktikantin Ulrike Zucchet! Möchtest du mehr über unsere Arbeit erfahren oder auch mal einen Workshop von uns besuchen? Melde dich gerne! Das nächste Tagesseminar „Stark fürs Leben: mit Achtsamkeit und Widerstandskraft“ wird am 7.7. in unserer Praxis stattfinden. Mehr Infos folgen bald 😊 #stress #stressbewältigung #achtsamkeit #resilienz #meditation #lebensfreude #leichtigkeit #selbstregulation #beratung #coaching #therapie #praxisseminar #unikoblenz #schule #lehrerberuf #unterricht #stressfrei #worklifebalance
3 Monaten ago
View on Instagram |
3/3